News

GM 2019 – Kantonalfinal

Am 11. Mai fanden in Montagne de Lussy (Romont) die Kantonalfinals der Gruppenmeisterschaft statt. Für uns gab es einen 3. Platz zu feiern!

Im Feld D beendeten Pius (133), Urs (135), Beat (133) Kevin (134) und Fredy (133) mit Total 668 Punkten den Finaldurchgang hinter Liebistorf I und Wallenried I. Nach der Qualifikationsrunde lagen sie mit 671 Punkten noch auf Rang 8. Herzliche Gratulation!!!

csg-300m_2019_cat_d

Toni (127), Lukas (133), Erwin (133), Peter (137) und Fritz (129) schafften es mit 659 Punkten auf den 22. Rang.

Im Feld E lief es der Gruppe PurePower eher mässig. Die 665 Punkte in der Qualifikation (Nadia mit tollen 140) reichten für den 14. Rang, im Finaldurchlauf schaute mit 634 noch der 12. Schlussrang heraus.

Alle 3 Gruppen haben sich für die Eidg. Hauprunden qualifiziert! BRAVO!

Rangliste Feld D Qualifikation Gruppe
Rangliste Feld D Qualifikation Gruppe Detail
Rangliste Feld D Qualifikation Einzel

Rangliste Feld D Final Gruppe
Rangliste Feld D Final Gruppe Detail
Rangliste Feld D Final Einzel

Rangliste Feld E Qualifikation Gruppe
Rangliste Feld E Qualifikation Gruppe Detail
Rangliste Feld E Qualifikation Einzel

Rangliste Feld E Final Gruppe
Rangliste Feld E Final Gruppe Detail
Rangliste Feld E Final Einzel

GM 2019 – Bezirksfinal

Die Gruppen EDELWEISS & TABASCO (Feld D) und PURE POWER (Feld E) schafften am Bezirksfinal in Salvenach/Galmiz die Qualifikation für den Kantonalfinal. Dieser findet am 11. Mai in Romont statt.

Im Feld D schaute für die EDELWEISS (668 Punkte) der dritte Platz hinter Wallenried I und Gurmels I heraus. Herzliche Gratulation!

IMG_7821

Auch PURE POWER im Feld E schaffte es aufs Podest. Die 674 Punkte reichten hinter Galmiz I und Liebistorf I ebenfalls für den dritten Rang! Auch ihnen herzliche Gratulation! LADIES und GALM belegten die Ränge 16 und 21.

IMG_7809

Die besten Einzelresultate erzielten Andi und Fredy mit 141 Punkten, Etti und Nadia mit 139 und Fritz mit 138.

Gruppenrangliste Feld D
Gruppenrangliste Detail Feld D
Einzelrangliste Feld D

Gruppenrangliste Feld E
Gruppenrangliste Detail Feld E
Einzelrangliste Feld E

Gruppenrangliste Feld A
Gruppenrangliste Detail Feld A
Einzelrangliste Feld A

HV 2019

Unsere Hauptversammlung findet am 04. Februar um 20h00 im Restaurant Jäger in Jeuss statt.
Entschuldigungen werden auch via Kontaktformular entgegengenommen.
Auf ein zahlreiches Erscheinen freut sich

der Vorstand

Fahrt ins Blaue 2018

Am Samstag, 06. Oktober, fuhren 15 Miglieder im Minibus Richtung Solothurn. Nach einem kurzen Kaffee-Halt in Ipsach traff die Gruppe gegen halb 11 in der Ambassadorenstadt ein. Nach einer gefühlten Ewigkeit wurde auch endlich ein Parkplatz für den Bus gefunden… :-)

FiB 2018RTRI0905XDHZ7662

Vor dem Mittagessen im Alten St. Stephan (“äs isch super guet gsi!”) nutzen die meisten die Zeit zur freien Verfügung für einen Stadtrundgang.

MRMA1061KUQV6245

Um 14h30 stand eine Führung im Alten Zeughaus auf dem Programm, bevor sich die Teilnehmenden wieder auf den Rückweg machten und gegen 17h in Salvenach eintrafen.

Besten Dank Nadia & Koni für die diesjährige Organisation!

zu den Fotos

 

 

Hervorragender 3. Platz!!!

Am Bezirkscup-Final in Gurbrü erreichte die Gruppe PURE POWER den ausgezeichneten 3. Rang!

Im Halbfinal setzte sie sich gegen Courlevon CHUTZ mit nur einem einzigen Punkt durch. Die Resultate von Andi (83), Toni (84), Sonja (84), Stefan (85) und Pascal (81) liessen für den Finaldurchgang eine Medaille erhoffen.

Dort gelang es Pascal sich zu steigern (86). Mit 422 Punkten (3 Punkte weniger als im Halbfinal) gelang es PURE POWER, die Gruppe HECHT auf den vierten Platz zu verdrängen. Gegen die Sieger aus Ulmiz und die punktgleichen Wallenrieder reichte es jedoch nicht ganz.

Herzliche Gratulation an PURE POWER sowie an den Gewinner Ulmiz STURM und den Zweitplatzierten LES POINTEURS!

Resultate Final
Resultate Halbfinal
Resultate Einzel

 

FREUNDSCHAFTSMATCH BIBERA

In Liebistorf konnten unsere Schützinnen und Schützen super Reultate erzielen! Im Militärstich schaute gar ein Doppelsieg heraus: Stefan und Stefan schossen beide 59 von 60 möglichen Punkten, mit Waffenzuschlag ergibt das sogar das Maximum. Stefan musste sich von Stefan lediglich wegen des Tiefschusses geschlagen geben – 1 cm sorgte für die Entscheidung zu Gunsten von Stefan. Bravo Etti! ;-)

In der Rangliste des Schützenkönigs (Total Sektion + Militär) belegte Etti den hervorragenden 2. Platz! Urs schaffte es mit 134 Punkten auf den 7.

 

Downloads:
Rangliste Sektionsstich
Rangliste Militärstich
Rangliste Schützenkönig
Rangliste Gruppen
Rangliste Gesellschaft