News

HV 2019

Unsere Hauptversammlung findet am 04. Februar um 20h00 im Restaurant Jäger in Jeuss statt.
Entschuldigungen werden auch via Kontaktformular entgegengenommen.
Auf ein zahlreiches Erscheinen freut sich

der Vorstand

Fahrt ins Blaue 2018

Am Samstag, 06. Oktober, fuhren 15 Miglieder im Minibus Richtung Solothurn. Nach einem kurzen Kaffee-Halt in Ipsach traff die Gruppe gegen halb 11 in der Ambassadorenstadt ein. Nach einer gefühlten Ewigkeit wurde auch endlich ein Parkplatz für den Bus gefunden… :-)

FiB 2018RTRI0905XDHZ7662

Vor dem Mittagessen im Alten St. Stephan (“äs isch super guet gsi!”) nutzen die meisten die Zeit zur freien Verfügung für einen Stadtrundgang.

MRMA1061KUQV6245

Um 14h30 stand eine Führung im Alten Zeughaus auf dem Programm, bevor sich die Teilnehmenden wieder auf den Rückweg machten und gegen 17h in Salvenach eintrafen.

Besten Dank Nadia & Koni für die diesjährige Organisation!

zu den Fotos

 

 

FREUNDSCHAFTSMATCH BIBERA

In Liebistorf konnten unsere Schützinnen und Schützen super Reultate erzielen! Im Militärstich schaute gar ein Doppelsieg heraus: Stefan und Stefan schossen beide 59 von 60 möglichen Punkten, mit Waffenzuschlag ergibt das sogar das Maximum. Stefan musste sich von Stefan lediglich wegen des Tiefschusses geschlagen geben – 1 cm sorgte für die Entscheidung zu Gunsten von Stefan. Bravo Etti! ;-)

In der Rangliste des Schützenkönigs (Total Sektion + Militär) belegte Etti den hervorragenden 2. Platz! Urs schaffte es mit 134 Punkten auf den 7.

 

Downloads:
Rangliste Sektionsstich
Rangliste Militärstich
Rangliste Schützenkönig
Rangliste Gruppen
Rangliste Gesellschaft

 

8. Rang am Historischen Murtenschiessen

…. und schon wieder ein Kranz! Seit langem konnten wir wieder einmal mit 3 Gruppen am Murtenschiessen teilnehmen. Ob alt, ob jung, alle gaben ihr Bestes und die Resultate lassen sich sehen: Die Gruppe EICHELRIED schaffte es als eine von total nur 5 Gruppen mit 120 Werttreffern und 287 Punkten auf den 8. Rang. Die Gruppe LINDLI belegte mit 256 Punkten den 37. Rang und die BURGUNDER klassierten sich mit 240 Punkten auf dem 57. Platz. Somit sind alle 3 Grupen in der ersten Hälfte anzutreffen!

Rangliste Murtenschiesen 2018

Fotos

IMG_16355b30e55165674.jpg

 

FELDSCHIESSEN in Gurmels

Tolle Resultate am Feldischiessen in Gurmels: Sonja holte sich mit 69 Punkten den Titel “Beste Dame”. Toni qualifizierte sich mit 68 Punkten für den Championsfinal, wo er sich nur wegen dem Tiefschuss geschlagen geben musste und den Final au dem 2. Rang beendete. Auch Kevin (68), Pascal, André und Mathias (67) erzielent Topresultate.

Als Sektion schaute für uns der 8. Rang in der Kategorie A heraus Die 53 Pflichtresultate (bei 89 Teilnehmenden) erzielten einen Durchschnitt von 62.792 Punkten.

Herzlich Gratulation an alle!

Rangliste
Rangliste Championsfinal

 

IMG_1460

Veteranenausflug

Der Veteranenausflug führte an den schönen Genfersee. In Corsier besuchten die Veteranen Charly’s World (Charly Chaplin Museum) und waren von der freundlichen und kompetenten Führung begeistert.

IMG_1350 IMG_1352 IMG_1351

Nach einem Mittagessen ging es dann in die Rebberge, wo der Lavaux genossen werden konnte.

Am Abend kehrten dann alle gut gelaunt vom gelungenen Ausflug zurück.

 

 

SCHWEIZERMEISTER, schalalalala

JS_CHmeister59c8132e60a3d.jpg

Die Jungschützen Salvenach-Jeuss sind Schweizermeister

Was sich morgens früh noch keiner der Teilnehmer erträumt hatte, wurde ein paar Sunden später im luzernischen Emmen Realität. Nachdem sich die vier Jungschützen der Gesellschaften Ulmiz und Cordast-Burg-Guschelmuth, welche den Jungschützenkurs in Salvenach absolvieren, bereits als Bezirksmeister feiern lassen konnten und am Kantonalfinal in Romont den dritten Platz belegten hatten, konnten sie am Final der Schweizer Gruppenmeisterschaft für Jungschützen und Jugendliche zuoberst aufs Podest steigen. Cyrill (92 Punkte), Manuel (89), Fabian (94) und Sascha (92) distanzierten die zweitplatzierten Signauer gleich um 5 Punkte.

Der Grundstein dieses Titels wurde in den beiden Stammvereinen gelegt, welche die Jugendlichen jahraus jahrein fördern und immer wieder erfolgreich integrieren. Ein Stück der Krone dürfen sich sicher auch die beiden Jungschützenleiter Andreas Rudin und Yannic Zosso abschneiden, welche sich seit langem unermüdlich für das Jungschützenwesen einsetzen.

Die vier Jugendlichen haben am Samstag Grosses für den Schiesssport im Seebezirk geleistet! Herzliche Gratulaion allen!

Ankunft im Schützenhaus